Euro 2016 in Frankreich Deutscher EM-Kader: Diese Jungs sollen den Titel holen

, aktualisiert am 08.06.2016 - 13:21 Uhr
Sehen Sie in der Bilderstrecke Jogi Löws endgültigen EM-Kader. Foto: dpa/firo/Augenklick

Der endgültige EM-Kader von Joachim Löw: Bittere Pille für das Streich-Quartett, besonders aber für Marco Reus und für Antonio Rüdiger. Sehen Sie in der Bilderstrecke den deutschen EM-Kader.

 

München/Berlin - Arrivederci Ascona: Als sich Karim Bellarabi, Julian Brandt, Sebastian Rudy und überraschend auch Marco Reus vorzeitig aus dem EM-Trainingslager von Weltmeister Deutschland am Lago Maggiore verabschieden mussten, floss nicht nur bei dem ausgebooteten Quartett die ein oder andere Träne.

Auch der Himmmel am Tessin weinte passend zur Weltuntergangsstimmung beim Streich-Quartett, für das am Dienstag ein großer Traum geplatzt war. Vor allem für BVB-Star Reus, der verletzungsbedingt bereits die WM-Turniere 2010 in Südafrika und 2014 in Brasilien verpasst hatte, war es ein brutal trauriger Tag.

Ausgerechnet an dessen 27. Geburtstag musste Löw dem verletzungsänfälligen Offensivspieler die traurige Nachricht mitteilen, nachdem der Bundestrainer ihm zuvor zum Ehrentag gratuliert hatte.

Auf wen Jogi Löw bei der EM vertraut, sehen Sie in obiger Bilderstrecke!

 

8 Kommentare