Essen & Trinken Mangostin: Auf in die Verlängerung

Illustration Foto: Petra Schramek

MÜNCHEN - Die Münchner könnenvon der Asia-Ess-Klassenicht genug bekommen– es geht weiter.

 

Den Monat machtdas Mangostin von der WirtsfamilieKuffler voll: Noch biszum 31. Oktober gibt es in derMaria-Einsiedel-Straße 2 dasexklusive Fünf-Gänge-Menüder Ess-Klasse für 59 Euro.

Nach einem Aperitif startetdas asiatische Menü mit einemSashimi-Salat von dreierleiFisch. Danach gibt es eineReiscrepe-Rolle mit Garnelenund Limonengras-Dip – dazueinen kühlen Gewürztramineraus Rindchens Weinkontor.

Der dritte Gang bestehtaus einer würzigen Suppe mitGarnelen und Tapiokanudeln.Zur Teriyaki Entenbrust mitPilzen gibt es einen CuvéevomKlosterhof Schwedhelm.

Das Menü endet mit einerpochierten Ginger-Vanille-Birne mit Grüntee-Eis, welchesMangostin-Chef JosephPeter seinen Gästen serviert.

Wer noch einen Tisch reservierenwill, ruft bitte unter Tel. 723 20 31 an.

 

0 Kommentare