Essen mit Patrick Miley Cyrus traf zum ersten Mal Arnold Schwarzenegger

Hat zum ersten Mal den Schwiegerpapa in spe getroffen: Miley Cyrus. Mehr Bilder der Skandalnudel gibt's in der Bilderstrecke... Foto: dpa/az

Die Beziehung zwischen Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger scheint auf einem neuen Level angekommen zu sein. Zum ersten Mal traf die Skandalnudel den Vater ihres neuen Freundes.

 

Ketchum - Es wird offensichtlich ernst: Patrick Schwarzenegger (21) hat seinem berühmten Vater Arnold (67, "Terminator") zum ersten Mal seine berühmte Freundin Miley Cyrus (22, "Wrecking Ball") vorgestellt. Wie das Klatschportal "Popsugar" berichtet, sollen sich der Schauspieler, die Sängerin und ihr Freund in einem Restaurant in der abgelegenen Kleinstadt Ketchum in Idaho getroffen haben.

Cyrus verstellte sich dabei nicht und gab sich gewohnt schrill, wie Fotoaufnahmen beweisen. So trug sie für das erste Treffen mit dem Hollywood-Star und Ex-Gouverneur von Kalifornien ein kreischend buntes Outfit und ließ es sich auch nicht nehmen, auf der Wange einen Glitzer-Sticker in Herzform zu tragen. Ein Treffen mit Maria Shriver (59), der Mutter von Patrick, hat es bislang allerdings noch nicht gegeben. Die soll nämlich alles andere als begeistert von der Wahl ihres Sohnes sein: Shriver glaubt, Miley hätte einen schlechten Einfluß auf Patrick.

Um die Mutter ihres Auserwählten zu beeindrucken, wird es wohl etwas mehr als Herzchen auf der Wange brauchen.

 

0 Kommentare