"Es wird verblüffend" Kyle MacLachlan schwärmt von "Twin Peaks"-Rückkehr

Kyle Maclachlan im Jahr 2013 beim Sundance Film Festival. Auch er wird wieder in "Twin Peaks" zu sehen sein Foto: Danny Moloshok/Invision/AP

Es wird ein Fest für Mystery- und Serien-Fans. 2016 kehrt die Kult-Serie "Twin Peaks" aus den 90ern zurück. Hauptdarsteller Kyle MacLachlan macht den neugierigen Zuschauern jetzt schon mal den Mund wässrig.

 

2016 kehrt die Kultserie "Twin Peaks" ins TV zurück. Die Ankündigung vor wenigen Monaten hat nicht nur Fans überrascht, auch einige Darsteller wussten zunächst wohl nicht, was sie von dem unerwarteten Comeback halten sollten. "Ich war komplett überrascht, als David [Lynch, Regisseur] mir sagte 'Es sieht so aus, als würden wir zurückkehren'", gestand Schauspieler Kyle MacLachlan (56, "Dune - Der Wüstenplanet"), der in der Serie einen FBI-Agenten spielte, in einem Interview mit "Deadline". "Ich habe insgeheim immer davon geträumt, nochmal als Dale Cooper zurückzukehren. Ich habe es damals sehr genossen, er war so eine komplexe Figur."

Was er bisher vom Skript gelesen habe, sei sehr "verblüffend". Im September oder Oktober sollen laut MacLachlan die Dreharbeiten beginnen. Neben ihm selbst und Regisseur David Lynch werden auch die aus den ersten beiden Staffeln bekannten Schauspielerinnen Sherilyn Fenn (50) und Sheryl Lee (48) dabei sein. Zudem wird auch das berühmte Double R Diner wieder eine Rolle in der Serie einnehmen. Der Originalschauplatz, Twede's Cafe, war im Jahr 2000 durch ein Feuer beschädigt worden und soll nun für die Serie in den Originalzustand zurückversetzt werden. Außerdem soll Komponist Angelo Badalamenti zurückkehren und neue Musik für die Sendung komponieren.

 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading