Es wird leger! Herzogin Kate: Das wird sie in Kanada tragen

Für einen Staatsbesuch reisen Prinz William und Herzogin Kate für gut eine Woche durch Kanada. Auf sie warten über 30 Termine. Kein Wunder also, dass einiges in den Koffer muss. Jetzt wurde bekannt, was Herzogin Kate auf der Reise tragen wird.

 

Von wegen Glanz und Glamour: Für den anstehenden Staatsbesuch in der früheren britischen Kolonie Kanada mit Prinz William (34) und ihren beiden Kindern Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (1) soll Herzogin Kate (34) angeblich überwiegend legere Kleidung mitnehmen. Wie "Us Weekly" einen Insider zitiert, habe die stilsichere 34-Jährige "mehr zwanglose Outfits als bei früheren Reisen" eingepackt.

"Es wird keine Diademe geben"

Es gäbe zwar ein paar förmliche Verpflichtungen, aber da das Paar die Zeit nutzen wolle, um Einheimische kennenzulernen, seien einige Termine eher entspannter. "Also erwarten Sie mehr J. Crew als McQueen." Eine weitere Quelle aus dem Umfeld des Paares weiß außerdem: "Es wird keine Diademe auf dieser Reise geben."

Das sollte für Stil-Ikone Kate kein Problem sein, schließlich ist sie bekannt dafür, gerne auch mal Schnäppchen zu tragen. Bei einem Termin Anfang des Monats trug sie beispielsweise eine Jeans der Marke J. Crew für umgerechnet gerade mal 50 Euro. Die anstehende Kanada-Reise führt die royale Familie zwischen dem 24. September und 1. Oktober nach British Columbia und Yukon, wo sie mehr als 30 Termine wahrnehmen werden.

 

0 Kommentare