Es war ihre letzte Show Bestätigt: Adriana Lima ist kein "Victoria's Secret"-Engel mehr

Schwebte zum letzten Mal für "Victoria's Secret" über den Laufsteg: Adriana Lima Foto: imago/ZUMA Press

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Model Adriana Lima ist kein "Victoria's Secret"-Engel mehr und schwebte in New York ein letztes Mal über den Laufsteg.

Das Mode-Ereignis des Jahres ist vorbei: Am Abend des 8. November fand in New York City die diesjährige "Victoria's Secret"-Show statt. Und ein Gerücht aus dem Vorfeld hat sich bestätigt: Das brasilianische Model Adriana Lima (37) schwebte zum letzten Mal im Auftrag der Unterwäschemarke als Engel über den Laufsteg.

Liebevolle Abschiedsworte

Mit einem Instagram-Post verabschiedete sich die 37-Jährige von der Marke. "Liebe Victoria, vielen Dank, dass du mir die Welt gezeigt hast, deine Geheimnisse mit mir geteilt hast und vor allem, dass du mir nicht nur Flügel gegeben hast, sondern mir beigebracht hast, wie man fliegt. Und ich schicke ganz viel Liebe an die besten Fans der Welt. Alles Liebe, Adriana", schreibt das Model zu einem Video-Zusammenschnitt ihrer Auftritte auf dem Catwalk der letzten Jahre.

Lima war seit 1999 im Auftrag der Unterwäschemarke unterwegs - sowohl vor der Kamera als auch auf dem Laufsteg. Sie hat an 18 Shows teilgenommen und verriet dem US-Magazin "People", was sie für die Zukunft geplant habe: "Ich freue mich darauf, Frauen zu unterstützen und mit verschiedenen Projekten verbunden zu sein, die Frauen auf der ganzen Welt unterstützen."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null