Es war ein "Fun-Look" Blonde Kim Kardashian ist nur von kurzer Dauer

Diese blonden Haare gibt es wohl nicht mehr lange zu sehen Foto: Instagram/Kim Kardashian

Madonna war das Vorbild - aber so ganz glücklich scheint Kim Kardashian mit ihren blonden Haaren nicht zu sein. Zu lange werde sie nicht so bleiben, verriet sie nun.

 

New York - Platinblond scheint dann doch nicht das zu sein, was sie in Zukunft auf ihrem Kopf sehen will: Kim Kardashian (34, "Keeping Up with the Kardashians") werde nicht allzu lang mit hellen Haaren herumlaufen, wie sie dem "People"-Magazin verriet.

Die neue Haarfarbe sei "wirklich eine Last-Minute-Entscheidung" gewesen, sagte der Reality-TV-Star. Und sie wäre das Risiko gerne eingegangen. Als "Fun-Look" bezeichnete sie ihre blonde Mähne. "Ich bin mir nicht sicher, wie lange sich der halten wird." Inspiriert worden sei sie dazu von einem Foto von Pop-Queen Madonna (56, "Celebration"), verriet sie. Und auch ihrem Ehemann Kanye West (37) gefielen die hellen Haare.

 

0 Kommentare