Erstes Kind Gil Ofarim wird Vater eines Jungen

Stolzer (Fast-)Papa: Gil Ofarim wird im März Vater eines Jungen Foto: Facebook/Gil Ofarim

Schon am Wochenende verriet Gil Ofarim, dass er bald Vater wird. Nun gab der Sänger auch das Geschlecht des Kindes bekannt: Er und seine Freundin Verena werden Eltern eines Jungen.

 

Gil Ofarim (32) schwebt im siebten Himmel: Der Sänger wird Vater, wie er stolz auf seiner Facebook-Seite verkündete. Im März soll das Kind zur Welt kommen, wie der 32-Jährige der Illustrierten "Bunte" bestätigte. Er freue sich riesig auf das Baby. "Ich bin so happy, laufe mit einem Dauergrinsen durch den Tag." Auch das Geschlecht verriet Ofarim jetzt: "Es wird ein Junge!" Mutter des Kleinen ist seine Freundin Verena Brock (27). Die beiden sind seit über drei Jahren ein Paar.

So groß die Freude über den Nachwuchs ist, lässt sich Ofarim nicht aus der Ruhe bringen. "Ich lass mich nicht verrückt machen", betont der Sänger, der aktuell mit Erziehungsratgebern überhäuft werde. Er sehe seine zukünftige Vaterrolle "ganz entspannt". Er sei sich seiner großen Verantwortung zwar bewusst, aber "Verena und ich werden das wuppen".

Ofarim startete seine Musiker-Karriere als Teenager unter dem Namen Gil, nachdem er durch eine Foto-Lovestory in der Jugendzeitschrift "Bravo" entdeckt wurde. Seit 2003 tritt er unter seinem vollen Namen auf. Vor allem durch die Casting-Show "The Voice of Germany", wo er 2012 Teil des Teams von Xavier Naidoo (43, "Bei meiner Seele") war, schaffte der 32-Jährige es wieder ins Rampenlicht.

 

0 Kommentare