Erste Kollektion Farina Opoku: Neue Herausforderungen für den Instagram-Star

Der blaue Haken bei Instagram war für die schöne kurvige Farina Opoku wie ein kleiner Award. Foto: Cover Media

Farina Opoku (25) schwimmt derzeit auf der Welle des Erfolgs und begeistert mit ihrem Instagram-Bildern schon mehr als eine halbe Millionen Fans.

 

Doch auf dem Ruhm will sie sich nicht ausruhen. Stattdessen hat sie sich eine neue Herausforderung gesucht und ein neues Projekt in Angriff genommen. Stolz erklärte Farina der 'Gala': "Ende des Jahres erscheint meine erste Kollektion mit NA-KD.com. Ich habe 35 Kleidungsstücke für den Onlineshop designt und es wird eine Novalanalove x NA-KD-Kollektion geben."

Damit baut sie sich ein zweites Standbein auf, denn allein auf ihren Ruhm als Instagrammerin zu setzen, ist ihr zu unsicher. Auch wenn es dort momentan für sie nicht besser laufen könnte, denn erst vor Kurzem hat sie den heißbegehrten blauen Haken auf der virtuellen Plattform bekommen: "Diese blauen Hacken wollte ich wirklich unbedingt haben. Ich habe fast geweint, als ich ihn bekommen habe. Der Hacken ist für mich wie ein Award und etwas Greifbares. Etwas Greifbares zu erschaffen ist auch eins meiner großen Ziele."

 

Den Erfolg kann sich Farina auch erklären: Die Fans fühlen sich ihr offenbar so nah, weil sie kein professionelles Model ist und keine Size Zero trägt. Perfektionismus sei schnell langweilig, hatte sie im Interview mit der 'Cosmopolitan' erklärt: "Ich bin zwar nicht ganz schlank, aber die Mehrheit der Frauen sieht nun mal nicht aus wie ein Victoria's Secret-Model, und das ist ok! Das ist weder ungesund, noch ist man ein schlechterer Mensch dadurch! Im echten Leben ist mir das noch nie passiert, dass jemand zu mir kommt und mir sowas sagt, aber online schon öfter", so Farina Opoku.

 

0 Kommentare