Erscheint "Ultraviolence" am 1. Mai? Neues Album: Lana Del Rey plappert Release-Datum aus

Hat sich verplappert: Lana Del Rey Foto: Dan Steinberg/Invision/AP

Da hat sich wohl jemand verplappert: Lana Del Rey hat verraten, dass ihr neues Album "Ultraviolence" am 1. Mai erscheint. Allerdings ruderte die Sängerin kurz darauf wieder zurück.

 

London - Lana Del Rey (27) hat wohl aus Versehen das Datum verraten, an dem ihr neues Album erscheinen soll, wie in einem Video zu sehen ist. Während die Sängerin Autogramme auf einer Straße schreibt, fragt sie ein Fan, wann "Ultraviolence" auf dem Markt kommt. "Am 1. Mai!", verrät Del Rey. Als sie jedoch merkt, dass jemand das Ganze auf Band festhält, relativiert sie ihre Aussage: "Ich glaube schon. Ich weiß nicht..."

Von ihrem neuen Material scheint die unter dem Namen Elizabeth Woolridge Grant geborene New Yorkerin jedenfalls ziemlich angetan zu sein. "Das neue Album ist so gut, dass ich das davor schon komplett vergessen habe. Ich liebe es", sagt Del Rey in dem Clip. Nun fehlt also nur noch die offizielle Bestätigung für den Nachfolger ihrer Erfolgsscheibe "Born To Die".

 

0 Kommentare