Ersatz im Mittelfeld SpVgg Greuther Fürth verpflichtet Djokovic

Cesenas Damjan Djokovic (rechts) im Duell mit Udineses Roberto Pereyra. (Archivbild) Foto: dpa

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat sich mit Damjan Djokovic verstärkt. Der zuletzt vereinslose Kroate erhält einen Vertrag bis Saisonende, der vom Verein um zwei Jahre verlängert werden kann.

 

Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth hat den zuletzt vereinslosen Profi Damjan Djokovic verpflichtet.

Damit reagierte der Zweitligist auf den langfristigen Ausfall des verletzten Jürgen Gjasula im Mittelfeld. In der Länderspielpause hatte der 26 Jahre alte Djokovic die Fürther Verantwortlichen im Probetraining überzeugt. Der Kroate erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende.

Der Verein könnte diesen im kommenden Sommer per Option um weitere zwei Jahre verlängern, wie die Fürther am Samstag mitteilten. Djokovic hat in seiner Karriere unter anderem in der italienischen Serie A und der französischen Ligue 1 gespielt.

Zuletzt war er in Frankreich für GFC Ajaccio aktiv. Djokovic erhielt noch vor dem Heimspiel am Samstagnachmittag gegen den 1. FC Heidenheim die Spielberechtigung für Greuther Fürth.

 

0 Kommentare