Er regierte drei Jahrzehnte lang Mit 95 Jahren: Simbabwes ehemaliger Machthaber Robert Mugabe ist tot

Robert Mugabe wurde 95 Jahre alt Foto: imago/ZUMA Press

Simbabwes einstiger Machthaber Robert Mugabe ist tot. Der umstrittene Ex-Politiker des afrikanischen Landes wurde 95 Jahre alt.

 

Der ehemalige Diktator von Simbabwe, Robert Mugabe, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Das berichten diverse internationale Medien, darunter auch die Website des britischen Senders BBC. Und auch der amtierende Präsident des afrikanischen Landes, Emmerson Dambudzo Mnangagwa, hat den Tod des ehemaligen Machthabers via Twitter bestätigt.

Von 1987 bis 2017 war Mugabe Simbabwes Staatsoberhaupt, ehe er mit einem Militärputsch seines Amtes enthoben wurde. Wurden seine ersten Jahre an der Macht angesichts diverser Verbesserungen im Gesundheits- und Bildungswesen noch weltweit gelobt, regierte er ab dem Jahr 2000 und nach einem neuen Verfassungsentwurf offenkundig als Diktator. Vorwürfe bezüglich Korruption und massiver Menschenrechtsverletzungen wurden laut, die Bevölkerung litt unter Hungersnöten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading