Er holte ihn nach Bordeaux Sagnol: So stark ist Girondins-Talent Malcom

Sein "Entdecker" Willy Sagnol (rechts) hält große Stücke auf den talentierten Brasilianer Malcom. Foto: imago/PanoramiC, firo/Augenklick

Der FC Bayern ist am Brasilianer Malcom dran. Ex-Bayern-Spieler Willy Sagnol holte den Brasilianer 2016 als Trainer von Girondins Bordeaux nach Frankreich - und sieht bei ihm Parallelen zu Franck Ribéry.  

München - Er soll beim FC Bayern in ihre Fußstapfen treten: Der Brasilianer Malcom gilt als Nachfolge-Kandidat für Franck Ribéry und Arjen Robben (beide 34), und bei einem Geheimtreffen der Verantwortlichen sollen bereits die Eckdaten für einen Fünfjahresvertrag abgesprochen worden sein.

Auch Bundesliga-Konkurrent Borussia Dortmund soll an einer Verpflichtung des 21-Jährigen interessiert sein. 

Ex-Bayern-Star Willy Sagnol - zuletzt auch Co-Trainer beim deutschen Rekordmeister - war zwischen Juli 2014 bis März 2016 als Coach von Girondins Bordeaux tätig und bezeichnete sich in der Sport Bild als dessen Entdecker. "Ich habe Malcom entdeckt und im Januar 2016 aus Brasilien nach Bordeaux geholt. Ich habe einigen Druck in Frankreich bekommen, weil ich fünf Millionen Euro für einen 18-Jährigen zahlte. Aus heutiger Sicht ist das ein echtes Schnäppchen. Und seine Entwicklung ist noch nicht zu Ende", wird er in der Sportzeitschrift zitiert.

Sagnol: Malcom hat eine Super-Technik

"Er ist eher ein Spieler wie Robben als wie Ribéry. Er ist nicht ganz so schnell, hat aber eine Super-Technik", so der 40-Jährige weiter. Stand jetzt sind sie beim FC Bayern noch nicht hundertprozentig sicher, ob Malcom wirklich die Qualitäten mitbringt, um sich im Münchner Star-Ensemble durchzusetzen. Zudem soll der französische Topklub knapp 60 Millionen Euro für den Flügelstürmer verlangen.

Das bestätigt auch Sagnol: "Bordeaux möchte Malcom unbedingt verkaufen, weil sie das Geld wollen."

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading