Enorme Ähnlichkeit "Wie Schwestern": Mirja du Mont zeigt sich mit ihrer Tochter

Seit der Trennung von ihrem Mann hat sich das Leben der gebürtigen Niedersächsin sehr verändert. Foto: BrauerPhotos

Lange Zeit haben Mirja und Sky du Mont ihre gemeinsamen Kinder aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Jetzt postete Mirja ein Foto von sich und ihrer Tochter Tara. 

 

Die Ähnlichkeit ist kaum zu übersehen. Vor kurzem postete Mirja du Mont (42) ein Foto von sich, gemeinsam mit ihrer Tochter, die die Gene ihrer Eltern nicht verstecken kann. 

"Ich liebe dich, meine wunderschöne Tochter", schrieb die gebürtige Niedersächsin unter den Mutter-Tochter-Schnappschuss. "Tochter? Ich dachte erst 'och, schau an, sie hat eine Schwester'...Wahnsinn", kommentierte ein Nutzer den Post auf Instagram.

Die 17-jährige Tara Neven du Mont kam im Mai 2001 als erste gemeinsame Tochter des Models Mirja und des Schauspielers Sky du Mont (71) zur Welt. Erst mit elf Jahren durfte sie ihre Eltern auf den roten Teppich begleiten, sagte Mirja Du Mont in einem frühren Interview. So wollten die Eltern die Privatsphäre ihrer Tochter schützen.

Tochter von Sky du Mont hat einen Instagram-Account

In einem Interview mit "Guten Morgen Deutschland" erzählte die Schülerin, dass es ihr besonders gut gefalle, durch ihre prominenten Eltern so viele Menschen kennenzulernen. "Wenn ich in der Zeitung mit Mama oder Papa war, dann wird das schon angesprochen, aber es stört mich nicht wirklich", sagte sie. Seit vergangenem Jahr darf die Schülerin auch einen eigenen Instagram-Account haben - allerdings ist dieser auf privat gestellt. 

Schon in der Vox-Sendung "Sechs Mütter" gab Mirja du Mont einen Einblick in ihr Familienleben. Kurz zuvor, im Juni 2016, wurde die Trennung von ihr und Sky du Mont publik. Damals zeigte sich ihre Tochter schüchtern und zurückhaltend, während ihr Bruder Fayn Neven du Mont (12) eher extrovertiert auftrat. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading