Ende der Unterbrechungen Sendlinger Tor: Tram fährt ab Montag wieder normal

Ab Montag fährt die Tram am Sendlinger Tor wieder ohne Unterbrechungen. Foto: Imago/Ralph Peters

Die monatelangen Unterbrechungen der Tram-Linien 16, 17 und 18 haben ein Ende. Ab nächster Woche geht es am Sendlinger Tor wieder normal zu.

München - Ab Montag hat die Tram am Sendlinger Tor wieder freie Fahrt. Das teilte die MVG am Freitag mit. Die Linien 16, 17 und 18 kehren auf ihren angestammten Linienweg zurück. Die Wiederaufnahme des regulären Betriebs solle in der Nacht von Sonntag auf Montag um etwa 0.30 Uhr erfolgen, so die MVG. Die Nacht-Tram-Linien N17 und N27 verkehren ab diesem Zeitpunkt ebenfalls wieder wie gewohnt.

Auch U3 und U6 fahren wieder normal

Gute Nachrichten auch für die Fahrgäste der U3 und U6: Zwischen Odeonsplatz und Goetheplatz fahren die Bahnen an diesem Wochenende auch endlich wieder normal und sind nicht mehr unterbrochen.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading