EM-Qualifikation live Liveticker zum Nachlesen: Deutschland nur 1:1 gegen Irland

Deutschland gegen Irland: Der Liveticker! Foto: dpa

Unglaublich! In der Nachspielzeit verspielt Deutschland den Sieg gegen Irland und kassiert den 1:1-Ausgleichstreffer. Somit hat der Weltmeister nur vier Punkte aus drei Spielen in der WM Qualifikation.

 

Gelsenkirchen - Es war ein schwieriges Spiel für die deutsche Nationalmannschaft - und doch sah bis kurz vor Schluss alles nach einem Sieg aus - bis in die Nachspielzeit!

Der Liveticker zum Nachlesen

^

94. Min.: Was ist das hier verrückt! Auf rechts macht McGeady zwei Mann nass, kommt aber nicht zur Flanke. Die schlägt am Ende Hoolahan auf den langen Pfosten, wo Hendrick mit dem Rückzieher an den Elfmeterpunkt vorlegt - wo wiederum John O'Shea einen Schritt schneller als Hummels am Ball ist und unten rechts einnetzen kann. Das nennt man dann wohl ein Geschenk zum Hundertsten!

94. Min.: Tooooor!!! Deutschland - Irland 1:1 - Torschütze: John O'Shea

90. Min.: Vier Minuten Nachspielzeit gibt es ob der diversen Verletzungsunterbrechungen oben drauf.

89. Min.: Allerdings ohne großen Erfolg, denn die Deutschen stehen hinten sicher und lassen kaum etwas zu.

87. Min.: Drei Minuten plus Nachspielzeit hätten die Iren hier noch, um zumindest einen Punkt mitzunehmen. Und tatsächlich werfen die Gäste nun auch alles nach vorn...

82. Min.: Stephen Ward geht nahe der eigenen Eckfahne zum Kopfball hoch und kommt dann unglücklich auf - die Behandlungspause folgt, wobei die Iren ja bereits drei Mal gewechselt haben. Ein Ausscheiden des Abwehrspielers würde also eine längere Unterzahl bedeuten...

80. Min.: Wunderbar, wie Müller da auf den gestarteten Götze durchsteckt - doch der Münchener scheitert aus 10 Metern halbrechter Position am heute wirklich guten David Forde.

79. Min.: Immerhin haben die Fans nun ihren Spaß, die Laolawelle schwappt durch das Stadion - wenn sich das doch bloß noch ein wenig auf den Rasen niederschlagen würde.

78. Min.: Antonio Rüdiger versucht sich von halbrechts mal aus etwa 23 Metern, doch Stephen Ward lenkt den Ball mit dem Hinterteil zur Ecke ab. Die bringt dann wieder mal wenig ein.

72. Min.: Es geht ja doch! Toni Kroos marschiert durch das Halbfeld der Iren und wird nicht angegriffen. Mit einem leichten Po-Wackler verlädt er 20 Meter vor dem Tor Gegenspieler Quinn und zieht sofort ab - und schießt den Ball über den linken Innenpfosten ins Tor von Forde!

71. Min.: Tooooor!!! DEUTSCHLAND - Irland 1:0 - Torschütze: Toni Kroos

69. Min.: Schöne Flanke von Durm auf Müller, der will im Sechzehner für Götze ablegen - doch der wird von O'Shea umgerissen. Dafür hat es auch schon Elfmeter gegeben...aber Damir Skomina will davon nichts wissen

66. Min.: So hatte sich Jogi Löw das Ganze wohl eher nicht vorgestellt - denn der schöne Schwung der Deutschen in der Viertelstunde nach der Pause ist wieder komplett verflacht.

61. Min.: Wunderbar, wie Kross da im Halbfeld zwei Mann aussteigen lässt - weniger gut, dass sein Anspiel in die Gasse zwischen O'Shea und Wilson hängen bleibt.

59. Min.: Aber Deutschland scheint hier den Ernst der Lage begriffen zu haben und lässt nun Angriff um Angriff auf das Tor der Gäste rollen. Eigentlich kann die Führung nur eine Frage der Zeit sein...

56. Min.: Schöne Ecke von Götze an den kurzen Pfosten, wo Hummels am Fünfereck verlängert - doch den Schussversuch des fallenden Müller kann McLean abblocken.

49. Min.: Und die Iren kommen nun ihrerseits zur ersten halbwegs gefährlichen Aktion - aber Manuel Neuer fischt die Hereingabe von links vor dem einschussbereiten Keane aus der Luft.

45. Min.: Pausenpfiff in Gelsenkirchen - es geht ohne einen Treffer in die Halbzeit und in einer Viertelstunde weiter!

41. Min.: Diesmal ist es Glenn Whelan, der Toni Kroos im Mittelfeld von hinten umhackt - und dafür gibt es von Schiedsrichter Skomina nun auch die erste Gelbe Karte der Partie.

37. Min.: Die einzige Statistik, nach der die Iren hier vorn liegen, ist die der Zweikämpfe - denn von denen gewinnen die Gäste knappe 60 Prozent. Deutschland hingegen will alles immer spielerisch lösen, doch dabei fehlt irgendwie eben doch immer ein Zentimeter Passweg oder ein Schritt im Laufduell.

32. Min.: Müller und Bellarabi spielen rechts fein zusammen, Keeper Forde kommt weit aus seinem Tor und spielt Bellarabi den Ball genau in die Füße - doch dessen Schussversuch kann O'Shea aus dem Sechzehner klären.

26. Min.: Auch Toni Kroos versucht sich mal aus der Distanz, doch auch sein Schlenzer segelt zwei gute Meter über das Tor von David Forde hinweg.

25. Min.: Deutschland steht mittlerweile bei knappen 70 Prozent Ballbesitz und 5:0 Torschüssen. Für eine richtig gute Chance hat es abgesehen vom frühen Lattentreffer aber noch nicht gereicht.

24. Min.: Götze mit dem feinen Lupfer über 25 Meter in den Lauf von Draxler, doch der will den Ball mit dem Kopf mitnehmen und übersieht Keeper Forde - der ihm den Ball aus der Luft wegschnappt.

18. Min.: Fahriger Ballverlust von Ginter im linken Mittelfeld der Deutschen, aber die Iren bauen ganz langsam über ihren Keeper David Forde auf.

16. Min.: Draxler dringt links in den Sechzehner ein und legt für Kroos ab - doch der schießt den Ball aus 18 Metern links am Tor vorbei. Da hätte man mehr draus machen können, so langsam erinnert die Abschlussschwäche schon wieder an den Auftritt gegen Polen.

13. Min.: O'Shea holt Götze mit einem harten Einsteigen von hinten von den Beinen. Der Deutsche darf sich den Ball etwa 24 Meter vor dem Tor der Gäste zum Freistoß bereit legen...

9. Min.: Die Iren haben zumindest eine halbwegs solide Aufstellung angenommen und können zwei Minuten lang Abschlüsse der Deutschen vermeiden. Nach der rasanten Anfangsphase muss man das wohl schon als Teilerfolg werten...

6. Min.: Stark von Erik Durm, der sich aus 18 Metern einfach mal mit einem Dropkick versucht - und den Ball an die Latte nagelt!

3. Min.: Müller und Draxler versuchen sich mittig im Sechzehner mit einem gelupften Doppelpass, aber O'Shea kann mit dem Kopf in den Fuß von Bellarabi klären - dessen Flankenversuch von rechts abgeblockt wird.

1. Min.: Los geht's in der Veltins Arena zu Gelsenkirchen!

20:42 Uhr: Hier in Gelsenkirchen hat die deutsche Nationalmannschaft bislang 15 Länderspiele bestritten. Die Bilanz ist deutlich positiv, es gab 9 Siege, 4 Remis und nur 2 Niederlagen (2002 mit 1:3 gegen die Niederlande; 2003 mit 0:3 gegen Frankreich).

20:30 Uhr: So richtig rund läuft es beim Weltmeister Deutschland bislang noch nicht in dieser EM-Qualifikation. Im ersten Spiel gab es gegen Schottland nur einen hart erarbeiteten 2:1-Sieg, bevor es im zweiten Gruppenspiel dann am Samstag in Polen eine 0:2-Niederlage setzte.

20:29 Uhr: Herzlich Willkommen beim EM-Quali-Spiel Deutschland gegen Irland

So spielt Deutschland gegen Irland:

Neuer (C)-Rüdiger, Hummels, Boateng, Durm-Ginter, Kroos-Bellarabi, Götze, Draxler-Müller

So können Sie Deutschland gegen Irland live schauen

Lesen Sie hier: Gladbacher Kramer fehlt - Bellarabi in Startelf

Lesen Sie auch: Erst Tore, dann zaubern gegen Irland - Wie ein "verwundetes Tier"

 

0 Kommentare