EM-Qualifikation live Liveticker zum Nachlesen: 2:0 - Deutschland verliert gegen Polen

Die DFB-Elf trifft am Samstag in Warschau auf Polen. Verfolgen Sie das Spiel im AZ-Liveticker. Foto: imago/dpa

Wahnsinn! Das Spiel ist aus! Der Weltmeister verliert das zweite Spiel der EM-Quali gegen Polen mit 2:0. Die Polen gewinnen im 19. Versuch zum ersten Mal gegen die DFB-Elf. Hier gibt's das Spiel im Liveticker zum Nachlesen.

 

90. Min.: Schluss in Warschau. Polen besiegt Weltmeister Deutschland mit 2:0!

89. Min.: Durm lässt sich im Duell mit Lewandowski abkochen, fordert Foul, während der Pole weiterspielt und auf den eingewechselten Mila in die Mitte passt. Der Joker schießt aus acht Metern ins linke Eck - die Polen rasten vor Freude aus. Verfolgen Sie hier das Spiel im AZ-Liveticker.

81. Min.: Das wär's gewesen. der gebürtige Pole Lukas Podolski trifft mit einem wuchtigen Schuß nur die Latte. Deutschland drängt auf den Ausgleich!

^

79. Min.: Bellarabi zündet aus 20 Metern eine Rakete, Szczesny pariert zur Ecke.

68. Min.: Müller und Götze spielen Bellarabi im Strafraum frei. Aus acht Metern halblinker Position kommt aber nur ein harmloser Flachschuss dabei heraus. Szczesny hält.

63. Min.: Durm erhält auf halblinks im Strafraum den Ball, hat Platz, aber schießt aus neun Metern direkt in die Arme von Szczesny.

57. Min.: Hummels wirbelt im Strafraum der Polen, bekommt den Ball aber nach einem Abpraller nicht unter Kontrolle.

51. Min.: Deutschland verliert in der Offensive auf rechts den Ball, Polen kontert und überbrückt das Mittelfeld schnell. Piszczek flankt von halbrechts in den Strafraum, Neuer wirkt zögerlich, Milik köpft frei aus fünf Metern ins Tor - die polnischen Fans jubeln.

Lesen Sie hier: Die Stimmen zum Spiel

51. Min.: TOOOR! POLEN - Deutschland: 1:0. Torschütze: Arkadiusz Milik

48.Min.: Übrigens: Antonio Rüdiger war der einzige deutsche Feldspieler, der in der ersten Halbzeit keinen Torschuss abgegeben hat.

46. Min.: Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit in Warschau.

Hier geht's zum SZ-Liveticker

45.Min.: Polen konnte sich für die WM 2014 nicht qualifizieren. Bei den vergangenen beiden Europameisterschaften war das Team allerdings dabei: 2012 bei der Heim-EM (mit Co-Gastgeber Ukraine) schied Polen nach der Gruppenphase aus, 2008 bei der EM in Österreich und der Schweiz war ebenfalls nach der Gruppenphase Schluss.

45. Min.: 15:1-Torschüsse, 64 Prozent Ballbesitz und 58 Prozent gewonnene Zweikämpfe: Das Deutsche Team dominierte die erste Halbzeit, im Torabschluss fehlt aber noch die Präzision. Die Polen kämpfen leidenschaftlich, sie können aber in der Offensive noch keine Glanzpunkte setzen.

45. Min.: Kroos-Ecke auf Kramer. Tumult im polnischen Strafraum. Hummels schießt den Ball weit über das Tor.

43.Min.: In der Endphase der ersten Halbzeit wird die DFB-Elf stärker: Bellarabi mit seiner zweiten guten Gelegenheit zur Führung.

39. Min.: Schürrle schickt mit einem Flachpass von der Mittellinie aus Müller nach vorne. Der Torjäger dribbelt in den Strafraum, muss jedoch leicht nach links ausweichen und trifft aus zehn Metern nur das Außennetz.

37.Min.: Götze flankt kurz vor dem Strafraum von rechts Richtung linken Pfosten. Dort steht Bellarabi frei und schießt nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

31. Min.: Zweite Ecke für die Deutschen, Kroos tritt von rechts an. Rybus wehrt die Flanke zunächst ab, der Ball gelangt nochmal in den Strafraum, Müller steht aber nach Boateng-Schussversuch im Abseits.

26. Min.:Die Statistik spricht nun mehr für das DFB-Team, das 57 Prozent der Zweikämpfe gewinnt und 66 Prozent Ballbesitz aufweist.

24. Min.:Hummels macht einen Fehler in der Ballannahme, Krychowiak kommt im Mittelfeld an das Leder, Boateng streckt ihm das Bein entgegen und sieht nach dem Foul Gelb.

23. Min.: Bellarabi kommt nun zu mehr Ballaktionen, seine Flanke von rechts landet aber in den Händen von Szczesny.

18. Min.: Erste Ecke für das DFB-Team von links, die Flanke segelt aber zu weit vom Tor weg, die polnische Abwehr kann die Situation klären.

18. Min: ...die Freistoßflanke landet bei Hummels am zweiten Pfosten, der aus sechs Metern nicht richtig einköpfen kann

Lesen Sie hier: Khedira: Ausfälle "keine Probleme" für Polen-Spiel

12. Min.: Neuer pflückt eine Flanke von links sicher herunter. Der Konter dauert aber zu lange, die Polen sichern ihre Abwehr gut ab.

11. Min. : Beide Angriffsreihen kommen aber noch nicht richtig zum Zug in der Offensive, Zweikämpfe im Mittelfeld prägen die Partie.

10. Min.: Das DFB-Team sortiert sich im Aufbauspiel über Boateng. Müller zieht dann aus 20 Metern flach ab - Szczesny hält sicher.

4.Min.: Die Polen schieben nun den Ball in der Abwehrreihe quer, das DFB-Team stellt das Mittelfeld zu und erobert schnell den Ball zurück.

3.Min.: Müller nimmt den Ball im Mittelfeld an, er sucht die Außenbahn, die Deutschen weichen auf die Flügel aus.

1.Min.: Polen stößt an. Der Ball rollt

20:44 Uhr: Die deutsche Hymne wird gespielt, einige Fans pfeifen, Müller zwinkert wieder mit einem Auge in die TV-Kamera.

20:44 Uhr: Gutes Omen: Deutschland hat gegen keine andere Nation so oft gespielt wie gegen Polen - und dabei keine Niederlage kassiert. In 18 Duellen gab es zwölf Siege und sechs Remis.

20:37 Uhr: Zwei Spiele gab es heute bereits in der Gruppe D: Irland besiegte Gibraltar mit 7:0. Schottland erkämpfte ein 1:0 gegen Georgien.

20:31 Uhr: Der Gastgeber beginnt wie folgt: Szczesny - Piszczek, Szukala, Glik, Wawrzyniak - Grosicki, Krychowiak, Jodlowiec, Rybus - Milik, Lewandowski

20:30 Uhr: Es sind noch ein paar Minuten bis zum Anpfiff, aber die Aufstellungen sind bereits bekannt: Joachim Löw schickt folgende Elf aufs Feld: Neuer - Rüdiger, Hummels, Boateng, Durm - Kramer, Kroos - Bellarabi, Götze, Schürrle - Müller

20:29 Uhr: Herzlich willkommen zum EM-Qualifikationsspiel zwischen Polen und Deutschland.

So spielt Deutschland:

Startelf: Neuer-Rüdiger, Hummels, Boateng, Durm-Kramer, Kroos-Bellarabi, Götze, Schürrle-Müller

 

1 Kommentar