EM 2012 in Polen und Ukraine Oberschenkelverletzung: EM-Aus für Olic

Am Montag wurde für Olic traurige Gewissheit: Er kann nicht mit seiner kroatischen Nationalmannschaft zur EM. Am Samstag hatte er sich im Testspiel gegen Norwegen am Oberschenkel verletzt; die Schwere war zu dem Zeitpunkt noch nicht feststellbar. (Archivbild) Foto: dpa

Seine Verletzung beim Testspiel gegen Norwegen am Samstag bedeutet das EM-Aus für Noch-Bayernspieler Ivica Olic. Nikola Kalinic ersetzt ihn in der kroatischen Nationalmannschaft.

 

Zagreb - Ivica Olic wird der kroatischen Fußball-Nationalelf bei der EM fehlen. Der 32 Jahre alte Stürmer müsse wegen einer hartnäckigen Oberschenkelverletzung rund vier bis sechs Wochen pausieren, teilte der kroatische Verband am Montagnachmittag mit.

Olic hatte sich am Samstag beim 1:1 im Testspiel in Norwegen verletzt. Die Schwere der Blessur war aber erst am Montag bei Untersuchungen in der Münchner Praxis von Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt festgestellt worden. Für den künftigen Wolfsburger nominierte Nationaltrainer Slaven Bilic Nikola Kalinic von Dnjepr Dnjepropetrowsk nach. Der 24-Jährige sollte noch am Montag zum kroatischen Team stoßen, das sich in Zagreb versammelt hatte. 

 

0 Kommentare