Eisdusche für den Star des FC Bayern David Alaba wird Opfer der IceBucketChallenge

David Alaba bekommt keinen Eimer sondern ein Tonne Wasser über den Kopf! Die Bilder... Foto: https://www.facebook.com/pages/David-Alaba

David Alaba kommt seiner Nominierung bei der IceBucketChallenge nach. Nach der Eisdusche sucht sich der Österreicher drei Opfer beim FC Bayern aus - die Fans können sich freuen. Das Video.

 

Münster - Es macht in den sozialen Netzwerken derzeit die Runde: Die IceBucketChallenge. Sportstars, Prominente, aber auch weniger bekannte Menschen übergießen oder lassen sich mit Eiswasser übergießen. Ob US-Präsident Barack Obama, Basketball-Superstar LeBron James, die deutschen Sportstars Sabine Lisicki oder Christian Ehrhoff - sie alle hat es schon erwischt.

Neuestes Opfer ist David Alaba. Der Österreicher in Diensten des FC Bayern wurde von Änis Ben-Hatira und Alex Aschauer nominiert. Nach dem 4:1-Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Preußen Münster nutzte er die Gelegenheit, ließ sich von seinen Mitspielern Jerome Boateng, Holger Badstuber und Xherdan Shaqiri die Eisdusche verpassen und stellte das Video anschließend bei Facebook online. Die Nominierung gab er anschließend an Mario Götze (der schon nagezogen hat), Übergießer Boateng und Franck Ribery weiter. Die Bayern-Fans können sich auf drei weitere Dusch-Videos freuen.

Mit der Aktion soll auf die Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS, aufmerksam gemacht werden. Die Regeln dafür sind ganz einfach. Kommt die nominierte Person der Aufgabe innerhalb von 24 Stunden nicht nach, muss sie eine Spende gegen den Kampf von ALS entrichten.

Das Video von David Alaba:

 

 
 

1 Kommentar