Einzelkritik zum FC Bayern Noten: Die Eins für Robert Lewandowski - und eine Fünf

, aktualisiert am 13.12.2018 - 00:05 Uhr
Abgekämpft: die Bayern nach dem 3:3 bei Ajax Amsterdam. Klicken Sie sich hier durch die Einzelkritik. Foto: imago/DeFodi

Robert Lewandowski erzielt beim 3:3 gegen Ajax Amsterdam zwei Tore für den FC Bayern und zieht damit an Lionel Messi vorbei. Thomas Müller fliegt dagegen vom Platz, Kingsley Coman trifft spät. Die AZ-Einzelkritik.

München/Amsterdam - Mission erfüllt: Der FC Bayern erreicht mit dem wilden 3:3 bei Ajax Amsterdam den Gruppensieg in der Champions League.

Robert Lewandowski überholt Lionel Messi, Thomas Müller wird zum Kung-Fu-Kämpfer – und Kingsley Coman trifft spät.

Klicken Sie sich in der Fotostrecke oben durch die Einzelkritik der AZ!

 

23 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading