Einzelkritik der Nationalelf 2:2 gegen Frankreich: Noten für die DFB-Spieler

, aktualisiert am 15.11.2017 - 06:13 Uhr
Die DFB-Spieler beim 2:2 (0:1) gegen den Europameister in der AZ-Einzelkritik. Foto: GES/Augenklick

Zweimal lagen die offensivstarken Franzosen vorne, zweimal schlugen die wackeren Deutschen zurück: Die DFB-Spieler beim 2:2 (0:1) gegen den Europameister in der AZ-Einzelkritik.

Köln - Die deutsche Nationalmannschaft hat im letzten Länderspiel des Jahres ihre erste Niederlage seit rund 17 Monaten in letzter Sekunde verhindert. Der Weltmeister rettete am Dienstag in Köln gegen Frankreich ein 2:2. Alexandre Lacazette war zweimal für die Gäste erfolgreich, der Leipziger Timo Werner und Lars Stindl glichen jeweils aus.

Die deutsche Nationalmannschaft  in der AZ-Einzelkritik. Klicken Sie sich oben durch die Fotostrecke.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. null