Einseitige Liebe Unbekannte Deutsche gab Leonardo DiCaprio einen Korb

Diesem Blick kann man widerstehen? Das deutsche Model Swantje Schneemann-Alston hat Leonardo diCaprio einst abblitzen lassen Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Früher war Leonardo DiCaprio noch nicht ganz so berühmt - aber erfolgreich und sexy war er schon. Swantje Schneemann-Alston gab ihm damals einen Korb.

 

Harmburg - Vor 16 Jahren, als Film-Star Leonardo DiCaprio (38, "Der große Gatsby") ein 22 Jahre junger Single war, ließ er nichts anbrennen - bis ihm eines Tages in einem Pariser Restaurant das deutsche Model Swantje Schneemann-Alston (38) begegnete. Wie jetzt ans Licht kam, machte er ihr den Hof und hatte sich schwer in die schöne, aber unbekannte Brünette verliebt: "Ich mochte ihn auch, aber das war's halt. Außerdem hatte ich einen festen Freund. Deshalb passierte nie mehr", sagte sie im Gespräch mit der "Gala".

Warum ist die in Oldenburg lebende Kinderbuch-Autorin und Lehrerin nicht Mrs. DiCaprio geworden? "Ich war mit der Situation überfordert, und ich war damals generell sehr unsicher." Das kann schon mal passieren, wenn man mit 22 plötzlich an der Seite eines der hoffnungsvollsten Nachwuchstalente Hollywoods durch die Stadt der Liebe zieht: "Leonardo wohnte in einem Loft an den Champs-Élysées. Wir waren gemeinsam im Musée d'Orsay, wo er sofort einen Fan-Ansturm auslöste, beim Aerosmith-Konzert und im Lido-Cabaret. Und ich durfte mit zum Filmset."

Jon Bon Jovi, John Malkovich, Gérard Depardieu - er kannte sie alle und stellte sie seiner Begleiterin vor. Aber wer hat am Ende wem imponiert? In einer der endlosen Party-Nächte erklärte sie ihm, dass sie pünktlich nachts um drei Uhr zu Hause sein müsse: "Da war er zuerst platt. Dann hat er gelacht: 'Typisch deutsch. Ich mag das.'", erzählt die zweifache Mutter. Seine Vorliebe für deutsche Frauen mag von seiner deutschen Mutter herrühren, denn auch die aktuelle Freundin des Schauspielers, Top-Model Toni Garrn (21), ist Hamburgerin.

 

0 Kommentare