Eine typische Jugendliche Courteney Cox: So erwachsen ist Tochter Coco schon

Courteney Cox kam zu einer Charity-Aktion in Los Angeles mit ihrer Tochter Coco. Die Zwölfjährige sieht schon richtig erwachsen aus - und verhält sich wie eine typische Jugendliche.

 

Schauspielerin Courteney Cox (52, "Friends") hat in Los Angeles gemeinsam mit ihren Promi-Freundinnen Reese Witherspoon, Renée Zellweger und Jennifer Garner an einer Charity-Aktion gegen die Nervenkrankheit ALS teilgenommen. Ebenfalls an ihrer Seite: Tochter Coco. Auf den Bildern sieht die Zwölfjährige schon richtig erwachsen aus. Ihr Outfit: ein rotes T-Shirt, das auch ihre Mutter trug, graue Hotpants und weiße Converse. Die langen braunen Haare fielen offen über ihre Schultern und die Wimpern waren leicht getuscht.

Wie eine typische Jugendliche zeigen sie die Bilder zudem auf ihrem Smartphone tippen. Coco stammt aus Cox' Ehe mit Schauspieler David Arquette (45, "Scream 4"), die 2013 geschieden wurde. Die Charity-Aktion bestand aus einem Spaziergang in einem Park in Los Angeles. Cox und Konsorten unterstützen damit die bekannte Agentin Nanci Ryder, die an ALS leidet.

 

0 Kommentare