Eine Million am ersten Wochenende Apple-Watch: Release-Probleme im Uhren-Mekka Schweiz?

Ab 24. April wird die Apple Watch ausgeliefert Foto: ddp images

Einen Konzern wie Apple kann nichts aufhalten? Weit gefehlt: Ein 30 Jahre altes registriertes Markenzeichen könnte den Release der Apple Watch in der Schweiz verzögern. Allzu große Bauchschmerzen wird Tim Cook trotzdem nicht haben: Experten rechnen mit einer Million verkauften Apple Watches allein am ersten Wochenende.

 

Wenig kann einen echten Apple-Fan vom Kauf eines Produkts seiner bevorzugten Tech-Marke abhalten. Schweizer Fans der Apple Watch könnte bis Ende 2015 aber auch das Campieren vor Läden und rechtzeitiges Vorbestellen nicht weiterhelfen: Denn die Apple Watch wird womöglich ausgerechnet im Uhren-Mekka Schweiz nicht so bald auf den Markt kommen. Das Problem ist ein vor 30 Jahren registriertes Markenszeichen eines Genfer Unternehmens, wie unter anderem die Webseite "golem.de" berichtet.

1985 war es, als die Firma Leonard Timepieces eine Wort-Bild-Marke schützen ließ, wie ein Blick in das "Swissreg" zeigt: Für Uhren und Schmuck ist der Begriff "Apple" im Zusammenhang mit einem gezeichneten Apfel seitdem eigentlich für andere Anbieter tabu. Dieser Umstand könnte nun für die Kultmarke aus Cupertino zum Problem werden. Zumindest, wenn Leonard bis zum Dezember den in diesem Jahr auslaufenden Schutz verlängern lässt - und wenn das Unternehmen auf sein Recht pocht. Denn völlig automatisch ergibt sich nach Recherchen von "golem.de" ein Verbot für andere Anbieter nicht.

So oder so: Heftige Schweißausbrüche wird der etwas undurchsichtige Fall Apple-Boss Tim Cook (54) wohl nicht verursachen. Zum einen gehört die Schweiz ohnehin nicht zu jenen neun Ländern, in denen die Apple Watch am 24. April zuerst auf den Markt kommen soll. Zum anderen geben Analysten schon jetzt glänzende Prognosen ab: Der Experte Gene Munster etwa sagte "cnet", es sei davon auszugehen, dass Apple schon am ersten Wochenende eine Million seiner Watches absetzen wird.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading