Einbruch in Tankstelle Säckeweise Zigaretten geklaut

Kettenrauchende Diebe oder lukratives Geschäft? In der Tankstelle fehlen jetzt zumindest die Tabakbestände. Foto: dpa

Die Diebe stellten sich eine Mülltonne als Sichtschutz vor die Türe. Dann räumten sie die Tankstelle in Waldtrudering aus. Besonders scharf waren die Diebe auf Zigaretten.

 

Waldtrudering - In der Nacht auf Donnerstag wurde in eine Tankstelle an der Wasserburger Landstraße eingebrochen. Die Diebe holten sich eine Altpapiertonne und schoben sie vor die Eingangstür. Dann schlugen sie das Glas ein.

Im Verkaufsraum angekommen räumten sie den Laden aus. Zuerst knackten die Diebe einen Schrank und fanden Bargeld. Auch vor den Zigaretten machten sie nicht Halt. 2.000 Schachtel stopften sie in weiße Müllsäcke und brachten sie aus der Tankstelle. Gesehen wurde sie dabei erstmal nicht. Deshalb sucht die Polizei jetzt Zeugen.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Telefon 089-29100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Wasserburger Landstraße (Waldtrudering) oder in deren näheren Umgebung aufgefallen?

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading