Einbahnstraße in Harlaching Berchtesgadener Straße wird beidseitig für Radl geöffnet

Derzeit ist die Berchtesgadener Straße nur von der Säbener Straße in Richtung Grünwalder Straße befahrbar, auch für Fahrradfahrer. Doch das soll sich bald ändern.

 

Harlaching - Die Berchtesgadener Straße, eine Einbahnstraße, wird für den gegenläufigen Radlverkehr geöffnet. Das entschied der Bezirksausschuss (BA) Untergiesing-Harlaching am Dienstag.

Entsprechend des BA-Beschlusses ist die Zufahrt für Fahrräder in die Berchtesgadener Straße dann auch von der Grünwalder Straße aus in Richtung Säbener Straße erlaubt.

Markierungen auf der Fahrbahn, die ein Fahrrad und einen Richtungspfeil zeigen sollen, werden in den kommenden Wochen aufgetragen und sollen mindestens einen Meter vom Fahrbahnrand entfernt sein, um den Radlfahrern eine sichere Durchfahrt auch entgegen der Fahrtrichtung zu gewährleisten.

Hintergrund des Beschlusses ist laut BA eine "bessere Erschließung des Viertels". Der BA gibt damit einem Antrag der Anwohner statt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading