Ein starkes Team, Tatort Das sind die Krimi-Tipps am Samstag

Das "starke Team" (ZDF) muss den Mord an einem Ex-Häftling aufklären. Im Münchner "Tatort" (hr) wird ein Verkäufer beinahe totgeschlagen, doch die Polizei hat nichts in der Hand. Später kommt Commissario Brunetti (Das Erste) einem Fälschungsskandal in der Kunstszene auf die Spur.

 

20:15 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Knastelse

"Ein starkes Team" können Sie hier auf DVD bestellen

In ihrem ersten gemeinsamen Fall untersuchen Otto Garber (Florian Martens) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) den Mord an dem Ex-Gefangenen Boris Kastel, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde. Anders als geplant, verbringt Kastel seinen ersten Abend in Freiheit nicht bei seiner Freundin Anita (Claudia Geisler-Bading). Am Morgen darauf wird er ermordet aufgefunden. Die Spur führt das "starke Team" zu einer Partnervermittlung hinter Gefängnismauern. Das Team erfährt, dass im Knast ein regelrechtes Geschäft mit der Liebe unterhalten wird - mit großem Erfolg.

21:40 Uhr, hr, Tatort: Macht und Ohnmacht

Der Polizist Matteo Lechner (Emilio De Marchi) und seine Kollegen hetzen in München drei jungen Männern hinterher, die den Kioskbesitzer Latif Kara so brutal zusammengeschlagen haben sollen, dass er im Koma liegt. Es ist unklar, ob der Vater dreier Kinder überlebt. Völlig überraschend taucht Carlo Menzinger (Michael Fitz) im Münchner Polizeirevier von Lechner auf. Carlo will heiraten und bittet seinen ehemaligen Mentor und Freund, sein Trauzeuge zu werden. Lechner reagiert nicht ganz so begeistert, wie Carlo es sich erhoffte.

21:45 Uhr, Das Erste, Donna Leon: Acqua alta

Die amerikanische Archäologin Brett Lynch (Gesine Cukrowski) wird in Venedig brutal zusammengeschlagen: Jemand will verhindern, dass sie den venezianischen Museumsdirektor Semenzato (Edgar M. Böhlke) trifft, für den sie eine Ausstellung chinesischer Vasen organisiert hat. Einige der kostbaren Leihgaben wurden nicht nach Peking zurückgeschickt, sondern durch Fälschungen ersetzt. Von Semenzato erfährt Brunetti (Uwe Kockisch) nichts, denn der Direktor wird kurz darauf ermordet.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading