"Ein riesengroßes Kämpferherz" TSV 1860 trauert: Meisterlöwe Željko Perušić ist tot

, aktualisiert am 28.09.2017 - 13:44 Uhr
Željko Perušić wurde mit den Löwen Deutscher Meister. Foto: imago/Eissner/Lackovic/AZ

Der TSV 1860 trauert um einen Meisterlöwen: Željko Perušić verstarb am Donnerstag im Alter von 81 Jahren.

München - 1965 wechselte er zum TSV 1860 und wurde prompt in seiner ersten Saison mit den Löwen Deutscher Meister. Željko Perušić, einstiger Mittelfeldspieler der Löwen, ist am Donnerstag im Alter von 81 Jahren verstorben.

"Wir haben heute Morgen den Anruf bekommen", erklärte Perušićs Meisterkollege Fredi Heiß der AZ am Donnerstagvormittag: "Das stimmt mich sehr traurig. Ich erinnere mich sehr gerne an ihn. Er hatte ein riesengroßes Kämpferherz."

Perušić absolvierte im Meisterjahr 34 Einsätze und hatte somit erheblichen Anteil am Titelgewinn der Sechzger. 1970 ging der im kroatischen Duga Resa geborene jugoslawische Fußballer nach 138 Bundesligaspielen zum FC St. Gallen in die Schweiz, wo er als Spielertrainer fungierte – bis zuletzt hatte er dort seinen Wohnort, lebte aufgrund seiner langen Krankheit sehr zurückgezogen.

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. null