Ein Millionen-Deal Emma Stone: Nicht ohne meine Louis Vuitton!

Millionen-Deal für Hollywood-Darling Emma Stone: Der US-Star ist das neue Gesicht der französischen Luxus-Marke Louis Vuitton.

 

Oscar-Gewinnerin Emma Stone (28, "Battle of the Sexes - Gegen jede Regel") ist nicht nur für Hollywood anziehend, sondern offenbar auch für Luxuslabels. Denn wie die "New York Post" exklusiv erfahren haben will, hat sich die US-Amerikanerin nach einjährigen Verhandlungen dazu bereiterklärt, das neue Gesicht der französischen Luxusmarke Louis Vuitton zu werden. "La La Land" mit Emma Stone und Ryan Gosling können Sie sich hier ausleihen oder kaufen

Der Vertrag soll über zwei Jahre laufen und TV-Spots sowie Print-Werbung umfassen. Außerdem wird die Schauspielerin die Mode des Labels auf den roten Teppichen präsentieren, denn Louis Vuitton ist längst nicht mehr nur auf Taschen und Koffer spezialisiert. Bereits zur Premiere von "Battle of the Sexes" im September in Los Angeles erschien Emma Stone in einem vielbeachteten Louis-Vuitton-Hemdkleid.

Als Gage für den Deal sollen 6 bis 10 Millionen US-Dollar (umgerechnet etwa 5,1 bis 8,5 Mio. Euro) fließen, heißt es in dem Bericht weiter. Die offizielle Bestätigung des Konzerns werde in Kürze erwartet.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading