Ein Jahr nach dem Unfalltod Paul Walkers Tochter: So gedenkt sie ihrem Vater

Dieses Erinnerungsfoto postete Paul Walkers Tochter auf Instagram. Mehr Bilder des tödlich verunglückten US-Schauspielers in der Galerie. Foto: Instagram/Meadow Walker

Nicht nur Kollegen und Fans nutzten die sozialen Netzwerke, um an Paul Walker zu erinnern. Kurz nach dem Jahrestag des tödlichen Unfalls meldete sich auch seine 16-jährige Tochter via Instagram zu Wort.

 

Los Angeles - Am 30. November 2013 starb "Fast & Furious"-Star Paul Walker (1973-2013) bei einem Autounfall. Am ersten Todestag des Schauspielers erinnerten nicht nur Fans und Kollegen an den Schauspieler: Seine Tochter Meadow postete ein Erinnerungsfoto auf Instagram, auf dem sie als kleines Kind auf dem Schoß ihres Vaters zu sehen ist. Dazu schrieb die 16-Jährige: "I love you".

Neben Vin Diesel und anderen Prominenten nutzte auch "Fast & Furious"-Kollegin Michelle Rodriguez die sozialen Netzwerke, um ihre Trauer auszudrücken: "Ich liebe dich, Paul. Du lebst in den Herzen all derer weiter, die dich lieben", schrieb sie auf Twitter. Auf Instagram teilte sie zudem ein Bild, das Walker in einem blauen Anzug zeigt, auf seinem Rücken hat er Engelsflügel, im Hintergrund sind Wolken zu sehen.

Am Sonntag hatten sich zahlreiche Fans des Schauspielers an dem Ort nördlich von Los Angeles versammelt, an dem der Wagen verunglückte, in dem Walker und der Fahrer, Roger Rodas starben.

 

0 Kommentare