Ehefrau von Mats Hummels Klage! Cathy Hummels muss vor Gericht erscheinen

Mats Hummels und seine Ehefrau Cathy. Foto: dpa

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Hummels - nur leider nichts Gutes! Cathy Hummels, ihres Zeichens frischgebackene Mama und Influencerin, muss sich wegen einer Klage vor Gericht verantworten.

 

Cathy Hummels (30) sorgt erneut für Schlagzeilen: Weil sie auf ihrer Instagram-Seite werbliche Beiträge nicht ordnungsgemäß kennzeichnet, erhebt der "Verband Sozialer Wettbewerb" nun Klage gegen die Ehefrau von Mats Hummels (29).

Problem: Kennzeichnungspflicht auf Instagram

Ihr Anwalt äußerte sich gegenüber "Bild" mit folgenden Worten: "In diesem Streit geht es um die Kennzeichnungspflicht. Von dem Verband wird gefordert, dass meine Mandantin für den Fall, dass sie Produkte auf ihrer Instagram-Seite markiert, das Posting auch als Werbung kennzeichnet."

 

Ein Statement von Cathy Hummels ließ erwartungsgemäß nicht lange auf sich warten. Via Instagram teilte sie ihren Followern mit, dass sie ebenfalls plane, den Verband zu verklagen. "Ich sehe es nicht ein, meine Authentizität zu verlieren indem ich alles kennzeichne, obwohl ich dafür keine Werbung mache, sondern lediglich euch, meinen Followern, Impressionen vermitteln mag", erklärt sie ihren Fans in einem ausführlichen Post.

Ausgang ungewiss

Man darf gespannt sein, ob Cathy Hummels in dieser Sache Recht zugesprochen wird - oder ob am Ende der Verband gewinnt.

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading