EHC-Schock! AZ exklusiv: Garrett Roe verlässt den EHC!

Stürmer Garrett Roe verlässt den EHC Red Bull München. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Hiobsbotschaft für den EHC Red Bull München: Garrett Roe, Topscorer der vergangenen Saison, verlässt den Verein und wechselt in die Schweiz.

München - Herber Rückschlag für den EHC Red Bull München. Wie die Abendzeitung exklusiv aus Spielervermittlerkreisen erfuhr, wird Garrett Roe, der Topscorer der vergangenen Saison, den Verein verlassen. Roe macht von einer Ausstiegsklausel in seinem Vertrag Gebrauch und wechselt zu einem Topklub in die Schweiz.

Der Amerikaner war zur letzten Saison vom EHC Red Bull Salzburg nach München gekommen. Trainer Don Jackson hatte seinen Lieblingsspieler aus der Mozart-Stadt mitgebracht.

 

0 Kommentare