Düsseldorf Promis feiern sich bei Unesco-Gala für arme Kinder

Um etwas für die Bildung armer Kinder zu tun, haben sich Promis aus aller Welt am Samstag zur jährlichen Gala der Unesco-Stiftung getroffen - die Bilder. Foto: dapd

Um etwas für die Bildung armer Kinder zu tun, haben sich Promis aus aller Welt am Samstag zur jährlichen Gala der Unesco-Stiftung getroffen - die Bilder.

 

Düsseldorf – Bei der Glitzerparty in Düsseldorf mit Blitzlichtgewitter und erlesenen Speisen sollte Geld für „Kinder in Not“ gesammelt werden.Was dabei herauskommt, wird allerdings nie mitgeteilt. Viele der Gäste wurden mit Ehrungen und Titeln gewürdigt. Top-Model Naomi Campbell sollte etwa die Patenschaft „für die Kinder dieser Welt“ übernehmen.

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher würdigte den früheren sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow für seine Verdienste. Die italienische Rockröhre Gianna Nannini wollte „den Saal zum Kochen bringen“, hieß es in einer Ankündigung.

 

0 Kommentare