Dschungelcamp-Moderator und sein Gewicht Foto beweist: Daniel Hartwich hatte früher mehr auf den Rippen

Daniel Hartwich im Jahr 2008: Damals wog er noch deutlich mehr als heute Foto: imago

Daniel Hartwich ist seit 2013 Moderator vom Dschungelcamp. Nur drei Monate nach dem Tod von Dirk Bach stand Hartwich das erste Mal gemeinsam mit Sonja Zietlow vor der Kamera. Bereits seit 2008 ist er für RTL im Einsatz - damals sah er allerdings noch anderes aus und hatte deutlich mehr auf den Rippen.

Früher brachte Dschungelcamp-Moderator Daniel Hartwich (40) stolze 140 Kilo auf die Waage - da war der Frankfurter gerade einmal 18 Jahre alt. Diese Zeiten sind mittlerweile längst vorbei. "Ich hatte das typische Jojo-Effekt-Problem. Ich habe zu- und wieder abgenommen, dann wieder zu- und wieder abgenommen", sagte Daniel Hartwich dem "Kölner Express". Doch die Pfunde purzelten weiter. Und die Karrierekurve von Hartwich stieg weiter nach oben.

Daniel Hartwich: Sein Gewicht war stets Thema

2011, zwei Jahre nach seinem Einstand bei RTL, hat der Moderator 55 Kilo in einem Jahr abgespeckt - mit regelmäßigem Training! Der Gewichtsverlust ging auch mit weiteren TV-Show-Verpflichtungen einher. Nach seiner eigenen Show "Achtung! Hartwich" (2008) durfte er gemeinsam mit Marco Schreyl "Das Supertalent" präsentieren. Seit 2010 moderiert er die Tanz-Show "Let's Dance" und schärfte sein Profil weiter. Mittlerweile ist Daniel Hartwich feste Moderatorengröße bei RTL und ein bekanntes Gesicht in der Primetime - dank Disziplin und Ausdauer!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading