Dschungelcamp 2016 Warum fliegt "Faultier" Nathalie Volk nicht endlich raus?

David Ortega, Jenny Elvers und Ricky Harris sind raus. Doch warum ist Küken Nathalie Volk noch immer im Dschungelcamp, obwohl sie vor allem mit Nichtstun glänzt?

 

Coolangatta - Brigitte Nielsen, Helena Fürst, Sophia Wollersheim, Jürgen Milski, Thorsten Legat, Menderes Bagci und Nathalie Volk sind noch im Dschungelcamp. Während die meisten von ihnen stark polarisieren oder für viel Unterhaltung sorgen, ist es bei einer schon eher verwunderlich: Nathalie Volk. Die frühere Teilnehmerin der Castingshow "Germany's next Topmodel" war bislang vor allem im Nichtstun groß, was ihr den camp-internen Spitznamen "Faultier" bescherte.

Doch warum kann sich die 19-Jährige halten? Sie ist jung, was ihr wohl einen gewissen Küken-Bonus beschert. Und auch ihr Äußeres könnte dazu beigetragen haben, dass die Zuschauer mehr von ihrer Schneewittchen-Schönheit sehen möchten. Außerdem hat Volk mit 352.506 Fans eine nicht unerhebliche Fanbase auf Facebook.

Inspirationsquelle für den Wutbürger

Zu guter Letzt provoziert sie mit ihrem Nichtstun aber auch Wutbürger Thorsten Legat zu so herrlichen Ausbrüchen wie diesem: "Nathalie ist noch ein junges Küken [...] Sie drängt sich nicht auf, nur bei ihren Dingen: 15 Stunden schlafen, Haare kämmen, Lippenstift und hier sitzen mit dem Hut. Wir sind ja hier nicht bei Topmodels oder auf der Beautyfarm. Hier ist Dschungelcamp! Da muss man im Dreck rumwühlen, bisschen ackern. Und wenn du das nicht tust, was willst du dann hier?"

Ewig dürfte aber auch das Nathalie Volk nicht vor dem Rauswurf aus dem Dschungelcamp bewahren, schließlich stand die Niedersächsin schon mehrfach auf der Vielleicht-Liste...

 

 

0 Kommentare