Dreiste Masche Trudering: Einbrecher drängt Frau aus ihrer Wohnung

Die dreisten Einbrecher entkamen über die aufgebrochene Terrassentür. Foto: dpa

Als sie die Tür aufsperrt, ertappt eine 51-Jährige Einbrecher in ihrer Wohnung. Die schlagen ihr die Tür vor der Nase zu und flüchten über die Terrasse.

 

Trudering – Einen dreisten Wohnungseinbruch erlebte eine Mieterin am Sonntagmittag: Als die 51-Jährige ihre Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus aufsperrte, stand ihr plötzlich ein Einbrecher gegenüber.

Der Eindringling drückte sofort die Tür zu und drängte die Frau aus der Wohnung. Die geschockte Mieterin, die noch einen zweiten Mann in der Wohnung gesehen hat, flüchtete auf die Straße und verständigte von dort aus die Polizei.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Die beiden Täter konnten über die rückwärtige Terrassentür entkommen. Aus der Wohnung wurde nichts entwendet. Es entstand jedoch Sachschaden, da die Terrassentür aufgebrochen wurde.

Täterbeschreibung: Täter 1: Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, sehr schlanke Figur, hohe Wangenknochen, eingefallenes Gesicht, dunkle Augen, dunkler Drei-Tage-Bart, osteuropäisch. Bekleidet mit einem hellgrauen Kapuzenshirt.

Täter 2: Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 170 - 175 cm groß, schlanke Figur. Trug eine rote Schildmütze.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading