Drei Täter Geldbeutel-Raub in der Altstadt

Ein junger Grafinger ist am frühen Freitagmorgen von gleich drei Tätern beraubt worden. Sie erbeuteten mehrere hundert Euro.  

 

Altstadt - Gleich mehrere Täter haben einem jungen mann am Freitag, 15. August, in der Altstadt seinen geldbeutel geraubt.

Um 4.50 Uhr war der 25-jähriger Grafinger in der Maffeistraße unterwegs. Plötzlich wurde er von drei unbekannten Männern umringt, die ihn aufforderten, sein Geld herauszugeben. Der 25-Jährige zog seinen Geldbeutel heraus und wurde in diesem Moment von einem der Täter geschubst, so dass er zu Boden fiel.

Die drei Täter flüchteten mit dem Geldbeutel, in dem sich über hundert Euro befanden. Der 25-Jährige erlitt durch den Sturz Schürfwunden an seinen Armen.

Täterbeschreibung:

1. Männlich, 20-22 Jahre alt, 173-175 cm groß, schlank, dunkle, kurze Haare, südländischer Typ; er trug eine schwarze Lederjacke

2. Männlich, 20-22 Jahre alt, 170-172 cm groß, kräftige/dicke Figur, dunkelblonde, kurze Haare, südländischer Typ; er trug ebenfalls eine schwarze Lederjacke

3. Männlich, 20-22 Jahre alt, Größe unbekannt, schlank, kurze, dunkle Haare, südländischer Typ; er trug eine blau-weiße Sportjacke.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading