Drei Nachwuchsspieler im Kader Youngster-Alarm gegen Frankfurt: Setzt Jupp auf die Jugend?

Mit einem Schmunzeln im Gesicht erzählte Jupp Heynckes am Freitag eine kuriose Geschichte, welche ihm am Morgen im Aufzug passiert war. Foto: dpa

Jupp Heynckes setzt am Samstag gegen Eintracht Frankfurt auf Rotation: Viele Stammspieler werden für das Duell gegen Real Madrid am Dienstag geschont – dafür stehen gleich drei Nachwuchsspieler gegen die Hessen im Kader.

 

München - Für den FC Bayern geht es im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt um nichts mehr – die Meisterschaft haben die Münchner schon vor einigen Spieltagen eingetütet. Trainer Jupp Heynckes wird einige seiner Stars am Samstag (15:30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) schonen, immerhin steht am Dienstag das wichtige Halbfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Real Madrid an.

Wie der 72-Jährige am Freitag auf der Pressekonferenz bekanntgab, nimmt er sogar drei Nachwuchsspieler aus der zweiten Mannschaft mit ins Aufgebot. Neben Meritan Shabani und Niklas Dorsch steht auch Lars Lukas Mai im Kader, der bereits am vergangenen Spieltag gegen Hannover 96 (3:0) sein Profi-Debüt feierte. Meritan Shabani lief bereits im Freundschaftsspiel gegen die SG Sonnenhof-Großaspach auf und zeigte dabei eine zufriedenstellene Leistung. Ähnlich sah es auch Heynckes, der sich ebenfalls auf das Testspiel gegen den Drittligisten bezog.

FC Bayern gegen Frankfurt: Viele Stammspieler werden geschont

Obwohl David Alaba am Freitag wieder voll mittrainiert hat, wird er von Heynckes geschont. Der Trainer möchte, dass sein Stamm-Linksverteidiger für Dienstag komplett fit ist. Auch Javi Martínez wird am Samstag nicht auflaufen – der Spanier musste am Mittwoch im Hinspiel gegen Real verletzungsbedingt ausgewechselt werden, er erlitt eine Schädelprellung.

Gegen die Eintracht anfangen darf allerdings wohl Corentin Tolisso – "er ist ein belebendes Element, laufstark und torgefährlich. Ich hoffe, dass er morgen gut ins Spiel findet und dann ist er möglicherweise auch eine Option für Madrid", so Heynckes.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading