Djordje Rakic bei Qingdao Hainiu Ex-Löwe Rakic jetzt in China

Kickt jetzt in China: Djordje Rakic Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Neuanfang in China:  Ex-Löwe Djordje Rakic (29) versucht sein Glück jetzt im Fernen Osten. Der Stürmer wechselt vom serbischen Traditionsklub Roter Stern Belgrad zu Qingdao Hainiu.

 

München - Über fünf Jahre ist es mittlerweile schon her, dass Djordje Rakic beim TSV 1860 anheuerte. Er zeigte stets vollen Einsatz, doch der Sturmtank erzielte beim TSV 1860 insgesamt nur 13 Tore und verließ den Verein zweieinhalb Jahre später. Nach seiner Zeit bei den Löwen spielte Rakic erst in Katar und bis zuletzt in Serbien, bei Roter Stern Belgrad.

Jetzt kommt eine weitere interessante Station hinzu: Qingdao Hainiu.

Viel Erfolg in League One, Djordje Rakic!

 

2 Kommentare