Diskussion im Gasteig Großbritannien und die EU

Wie steht es eigentlich um die EU-Freundlichkeit der Briten? Im Gasteig diskutieren internationale Experten über das Verhältnis der Insel zur EU.

Haidhausen - Noch sind sie in der Minderheit, aber sie sind laut: Die Stimmen, die in Großbrittanien den Autritt aus der EU fordern. Wird es ein Referendum geben? Woher kommt die englische Europhobie? Welche Konsequenzen hätte ein Austritt für Großbritannien, die EU und für die Eurozone?

Wer einen Einblick in ein Land bekommen möchte, das seit jeher das Geschehen auf dem Festland etwas misstrauisch beäugt, kann am Montag, 16. März zur Diskussion in den Gasteig kommen.

Es diskutieren die Politologin und Publizistin Dr. Melanie Sully, Direktorin des in Wien ansässigen Go-Governance Instituts, Fabian Zuleeg, Direktor des Brüsseler Think Tanks European Policy Centre, und Alex Webb, britischer Reporter bei Bloomberg München. Moderiert wird die Veranstaltung von Gerhard Losher, Leiter der Redaktion Europa des Bayerischen Fernsehens.

Die Veranstaltung findet um 17 Uhr in der Stadtbibliothek am Gasteig auf der Ebene 1.1 statt. Der Eintritt ist frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null