Dieses Tattoo will er haben Kanye West ist zurück bei Twitter - mit dieser Neuigkeit

Kanye West hat seinen Twitter-Kanal wieder aktiviert Foto: 2016 Kristin Callahan/ACE/ImageCollect

Kanye West feiert sein Comeback auf Twitter. Für seine Fans hatte er dabei gleich süße Neuigkeiten parat: Er möchte sich den Namen seines Sohnes tätowieren lassen.

Ist die Socia-Media-Abstinenz vorbei? Kanye West (40, "Famous") hat sich auf Twitter zurückgemeldet. Am Montag postete der Ehemann von Kim Kardashian (37) eine Reihe von Tweets und kündigte dabei unter anderem eine interessante Neuigkeit an. Denn er möchte sich bald ein Tattoo vom Namen seines Sohnes Saint West (2) stechen lassen. Seinen Fans präsentierte er dabei zwei Designs. "Ich habe einen Freund gebeten, dieses Nacken-Tattoo für mich zu entwerfen", kommentierte er die beiden Schriftzüge.

Im Mai 2017 hatte West plötzlich seine Accounts bei Twitter und Instagram gelöscht. Danach verzog er sich für längere Zeit auf einen Berggipfel im US-Bundesstaat Wyoming, um dort seine Kreativität auszuleben und wieder Musik zu machen. (Musik von Kanye West gibt es hier zu kaufen)


 

Wenige Monate zuvor hatte er wegen Erschöpfung und Schlafmangel einen Zusammenbruch erlitten und war deswegen sogar ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nun scheint seine Auszeit von den sozialen Netzwerken wieder teilweise aufgehoben zu sein...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null