Diese Stars bekennen sich zu ihrem Glauben Welche Promis gehen in die Kirche?

Für Uschi Glas ist der Glaube wichtig, nicht nur zur Weihnachtszeit Foto: ddp images

Gehen Stars an Heiligabend eigentlich in die Mette? Eine berechtigte Frage. Denn ein Kirchbesuch an Heiligabend scheint an Beliebtheit verloren zu haben. spot on news hat aber fünf Prominente gefunden, die über ihren Glauben und Kirchgänge sprechen, von DJ Antoine bis Uschi Glas.

Weihnachten ist ein Fest der liebgewonnenen Bräuche. Für jede Familie ist etwas anderes wichtig - vom Baum über die Geschenke bis zum Festmahl. Die weihnachtliche Urtradition ist aber der Kirchbesuch an Heiligabend. Selbst wenn dieses christliche Element nach und nach an Bedeutung zu verlieren scheint, bleibt es vielerorts eine Gretchenfrage: An Weihnachten in die Kirche, ja oder nein? Tatsächlich gibt es einige Promis, für die der Glaube an den Festtagen eine Hauptrolle spielt, wie sie der Nachrichtenagentur spot on news verraten haben.

Das Ehepaar Sarah und Pietro auf der "Movie Meets Media" in Hamburg Foto:ddp images

Sarah Engels:

Die Sängerin und Ehefrau von DSDS-Gewinner Pietro Lombardi (22, "Dream Team"), hat unlängst im Interview mit spot on news erzählt, wie sie die Adventszeit verbringt: Weihnachten feiere sie mit der Familie und am liebsten gemütlich. Trotz der relaxten Grundeinstellung gehe sie "auf jeden Fall, jedes Jahr" in die Kirche, versicherte Engels (22).

Ein DJ mit Herz: DJ Antoine Foto:Kontor Records

DJ Antoine

Der Schweizer Antoine Konrad (39, "Sky is the Limit"), besser bekannt als DJ Antoine, gehört mittlerweile auch in Deutschland zu den Chartstürmern. Seit seinem ersten Hit im Jahr 2011 hat sich sein Leben sehr verändert. Grund abzuheben sei das aber nicht, sagte Konrad im Interview: Besonders Weihnachten sei für ihn sehr wichtig und extrem familiär. "Außerdem habe ich zuhause einen Raum eingerichtet, der etwas spiritueller ist und in dem wir einen kleinen Gottesdienst abhalten. In diesem Jahr bekommen wir Besuch von einem Hospiz, deren Kapelle gerade wegen Umbau geschlossen ist."

Gaby Dohm zu Gast in der NDR Talkshow in Hamburg Foto:ddp images

Gaby Dohm

Nicht nur ihre Figur in der Erfolgsserie "Um Himmels Willen", Baronin Louise von Beilheim, ist religiös - auch Schauspielerin Gaby Dohm (71) selbst bekannte sich im Interview offen zu ihrem Glauben. "Ich bin katholisch und als junges Mädchen war ich in einer Klosterschule. Daher ist mir der Glaube nicht fremd. Ich glaube auch an Gott und gehe in die Kirche und bete, aber nicht regelmäßig." Gut möglich, dass Dohm auch an diesem Weihnachtsfest eine Messe besuchen wird.

Uschi Glas auf dem Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Foto:ddp images

Uschi Glas

Schauspielerin Uschi Glas (70, "Fack ju Göhte") hat sich in Interviews schon öfter zu ihren christlichen Wurzeln bekannt. Ihr Glaube habe ihr geholfen, ihre Angst vor schlimmen Schicksalsschlägen abzulegen. "Das Leben ist etwas sehr Positives, und genauso sollte man es sehen", sagte sie der Webseite "jesus.ch". Ihre Pläne für Heiligabend? "Mein Mann und ich sind ja evangelisch und gehen in die Christvesper. Danach gehen wir noch ein bisschen durch die bis dahin hoffentlich verschneite Winterlandschaft spazieren", berichtete sie spot on news 2013.

Patrick Lindner ist sein Glaube sehr wichtig Foto:Telamo

Patrick Lindner

Für den Schlager-Star Patrick Lindner (54, "Dann kamst Du") gehört der Kirchgang an Heiligabend einfach dazu. "Das ist auf jeden Fall ein Highlight an Heiligabend. Die Christmette ist ein absolutes Muss. Wir besuchen immer die Messe in der Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt in München, die ist sehr festlich und wirklich schön", sagte er spot on news vergangenes Jahr. Auch Sohn Daniel hält es vermutlich ähnlich. Wie dieser "bild.de" vor einigen Jahren sagte, ist er seit seinem 11. Lebensjahr Ministrant, denn "für mich ist Religion wichtig".

 

0 Kommentare