Diese Stadt folgt auf Sydney Prinz Harry gibt bekannt: Invictus Games 2020 finden statt in...

Prinz Harry bei den Invictus Games 2017 in Kanada Foto: imago/ZUMA Press

Die diesjährigen Invictus Games in Sydney liegen noch in weiter Ferne. Dennoch steht schon jetzt fest, wo die Spiele für kriegsversehrte Veteranen im Jahr 2020 abgehalten werden.

Jahr für Jahr besucht Prinz Harry (33) nicht nur die Sportler der Invictus Games, sondern auch den Austragungsort. Und das aus gutem Grund: 2014 rief er das internationale Sportevent für verletzte Veteranen ins Leben und gilt seither als Pate der Veranstaltung. Während die diesjährigen Spiele im Oktober in Sydney noch ausstehen, gab der Kensington Palast nun schon bekannt, dass die Tradition der Wettkämpfe weitergeführt wird.

"Ich freue mich, ankündigen zu können, dass Den Haag die Herausforderung annimmt, die fünften Invictus Games im Jahr 2020 auszurichten", heißt es auf Instagram. Begleitend wurde ein Bild des Prinzen hochgeladen, das ihn hinter einem kriegsversehrten Radsportler in niederländischem Trikot zeigt. Weiter wird im Namen Prinz Harrys geschrieben: "Die Stadt wird bald Motivation für Hunderte von Soldatinnen und Soldaten sein, welche die Invictus Games nutzen, um sich von körperlichen und seelischen Verletzungen zu erholen."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null