Diese Fotos sorgen für Wirbel Ganz schön breit: Was ist denn bei Gina-Lisa los?

Gina-Lisa Lohfink ganz (schön) verändert: Sie setzt auf breitere Augenbrauen. Foto: imago/Instagram

Gina-Lisa Lohfink (31) liebt den exzentrischen Auftritt. Ihr neuester Look erhitzt jetzt aber die Gemüter. Was ist denn mit ihren Augenbrauen passiert? 

Natürlich hat sich Gina-Lisa verändert. An ihr Aussehen von vor zehn Jahren, als sie bei der dritten GNTM-Staffel teilnahm, erinnert gar nichts mehr. Die dralle Blondine setzt jetzt (wieder) auf lange platinblonde Haare und auch auf Veränderungen im Gesicht. 

Augenbrauen von Gina-Lisa Lohfink: (Schön) breit!

Neueste Auffälligkeit: die neuen, breiten Augenbrauen. Zwei dunkle Balken zieren jetzt das schmale Gesicht des Trash-Models. Und auch die Lider sind mit neuen, falschen XXL-Wimpern dekoriert. Da wurde doch mächtig nachgeholfen, oder? Zu "Bild" sagt Gina-Lisa: "Das war für ein Shooting. Der Kunde ist König. Ich laufe nicht jeden Tag so rum!"

Und weil die immense Spurverbreiterung Gina-Lisa so toll gefällt, behält sie diesen Look gleich bei, wie die Fotos auf ihrem Instagram-Account zeigen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null