Diebe klauen Tresor aus Keller Viktoriastraße: Einbruch im Wirtshaus KvR

In dem Schwabinger Steakhouse Kapitales vom Rind (KvR) wurde in der Nacht zu Montag eingebrochen. (Archivbild) Foto: Sigi Müller

Diebe hebelten zunächst ein Fenster auf und machten sich dann am Tresor der Gaststätte zu schaffen. Sie flüchteten samt Tresor, in dem sich mehrere Tausend Euro befanden.

Schwabing - Unerlaubtes Kapital schlugen Diebe in der Nacht zu Montag aus dem Tresor der Gaststätte Kapitales vom Rind in der Viktoriastraße. Laut Polizei brachen die unbekannten Täter zunächst ein Fenster auf und machten sich dann über den Gastraum auf den Weg in den Keller. Dort befand sich der verschraubte Tresor des Wirtshauses mit mehreren Tausend Euro.

Sie versuchten samt Tresor über eine Hintertür zu fliehen, scheiterten aber beim gewaltsamen Öffnen der Tür. Also schleppten sie den Tresor hoch in den Gastraum und verschwanden wieder durch das gleiche Fenster über das sie eingestiegen waren.

Die Polizei vermutet, dass die Täter mit einem in der Nähe des KvR geparkten Auto geflüchtet sind.

Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Viktoriastraße (Schwabing) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruchen stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089-2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading