Eigenes Geschäft im Einkaufszentrum Ladenduell im PEP Neuperlach: Das ist der Gewinner

Die fünfköpfige Jury hatte es nach den überzeugenden Präsentationen der vier Finalisten sicher nicht leicht, den Sieger und damit neuen Ladenbesitzer im PEP Neuperlach zu küren. Am Ende hat eine kulinarische Idee gewonnen.

 

München - Die Freude bei Anja Licht (38) war riesig – denn sie hat in Zukunft ihren eigenen Laden im PEP Neuperlach!

Im Finale von "Deinpepstore" setzte sie sich am Freitagnachmittag mit ihrer Marke "Paulikocht" gegen drei weitere hochkarätige Konkurrenten durch. Konkret bedeutet das, dass die sympathische Augsburgerin künftig auf einer Fläche von 50 Quadratmetern ihre Produkte anbieten wird. "Paulikocht" bietet unter anderem Mahlzeiten an, die auf spezielle Ernährungsgewohnheiten (beispielsweise glutenfrei oder vegetarisch) ausgelegt sind.

Die Mietfläche steht der Gewinnerin für ein ganzes Jahr zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Das PEP übernimmt die Kosten für den kompletten Basisausbau des Stores. Dazu zählen ein Bodenbelag, eine Glasfassade, ein Beleuchtungssystem und das Verlegen von elektrischen Anschlüssen an einzelnen Bereichen im Store. Der Eigentümer des Centers stellt zusätzlich einen Baukostenzuschuss von 20.000 Euro zur Verfügung.

Die Gewinnerin: Das ist "Paulikocht"

"Paulikocht" ist von einer online entstandenen Idee inzwischen zu einer realen Marke geworden, die auch in Kooperation mit anderen Start-ups neue Produkte entwirft. Ideen und Produktentwicklung liegen hierbei bei "Paulikocht", die Produktion bei den Startups. Paulikocht entwickelt Ideen, Lösungen und Produkte für den modernen Fitness-Lifestyle berufstätiger, vielbeschäftigter Menschen, die Wert auf bewusste Ernährung legen.

Das Finale vom Freitag sowie die strahlende Gewinnerin sehen Sie im obenstehenden Video