Die schöne Jahreszeit Frühlingsanfang: Diese fünf Dinge sollten Sie tun

Raus in die Natur: Warum im Frühling nicht auch mal den Arbeitsplatz auf die Wiese verlegen? Foto: ddp images

Der Frühling hat begonnen und die Lebensgeister erwachen endlich aus dem Winterschlaf. Fünf Tipps, wie Sie die vielleicht schönste Jahreszeit gebührend zelebrieren.

 

München - Nicht umsonst spielen die Hormone im Frühling verrückt. Denn erst dann merkt man, wie sehr ein dunkler, kalter, unfreundlicher Winter an den Nerven und der Lebensfreude gezerrt hat. Hier ein paar Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall machen sollten:

Barfuß über den Rasen laufen

Begeben Sie sich auf die erstbeste Grünfläche in Ihrer Nähe. Entledigen Sie sich Ihrer Schuhe und Socken und los geht's. Spüren Sie endlich wieder richtigen Boden unter den Füßen und atmen bei der Gelegenheit gleich noch den süßen Duft von Krokussen und Tulpen ein - ein Freudentanz ist ebenfalls erlaubt, wenn dabei das zarte und weiche Gras an den Fußsohlen kitzelt. Absolutes Frühlingsgefühl und Glückshormone sind garantiert.

Grillen

Laden Sie Ihre Freunde ein und begehen Sie die neue Jahreszeit mit einem Schlemmermahl. Beim gemeinsamen Grillen können Sie sich nämlich auch gleich auf den nahenden Sommer freuen, bei dem ausgedehnte Grillabende zum Standard-Freizeitprogramm gehören sollten.

Fahrradtour

Schönwetter-Biker können sich jetzt wieder auf ihre Drahtesel setzen und die Natur erkunden oder mit dem Fahrrad stau- und stressfrei in die Arbeit fahren. Ganz nebenbei machen Sie damit etwas für Ihre Fitness.

Frühjahrsputz

Um den Winter auch aus der letzten Ecke zu kehren, sollten Sie zum Besen greifen. Befreien Sie die Wohnung von Staub und putzen Sie die Fenster. Das Auto braucht Sommerreifen und die Schneeschaufel können Sie auch wieder in den Keller verbannen. Danach sind auch wirklich alle Spuren des kalten Winters Schnee von gestern.

Ein Open-Air-Festival besuchen

Im Mai lassen sich musikalische Höhepunkte quer durch die Republik genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem "Open Ohr" in Mainz (22.- 25.5) oder dem "Rock am Ring"-Nachfolger am Nürburgring "Der Ring - Grüne Hölle Rock" (29.- 31.5)? Auch das "Psychedelic Experience" in Lübz (22.- 24.5) verspricht ein interessantes Line-up.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading