FC Bayern in der Einzelkritik Die Eins für Müller und Lewandowski! Die Noten für die Roten

, aktualisiert am 20.02.2018 - 23:39 Uhr
Die Matchwinner: Müller und Lewandowski schenkten Besiktas ordentlich ein. Die Noten. Foto: imago/Nordphoto

Hervorragende Ausgangsbasis für das Rückspiel: Der FC Bayern besiegt Besiktas Istanbul im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League in der heimischen Allianz Arena souverän mit 5:0. Die Noten fürs Schützenfest.

München - Bessser konnte es nicht laufen: Bereits nach 16 Minuten musste Vida nach einer Notbremse vom Platz, fortan spielte der FC Bayern mit einem Mann mehr auf dem Platz. Dennoch hielt Besiktas Istanbul lange Zeit tapfer dagegen und arbeitete eigene Chancen heraus.

In der 43. Spielminute vollendete dann Thomas Müller die andauernden Münchner Offensivbemühungen mit dem erlösenden 1:0. Ein klassischer Müller, irgendwie mit den Zehenspitzen ins Tor gewurschtelt. Es sollte fortan sein Abend werden: An der Vorbereitung des 2:0 beteiligt, das 3:0 dann wieder selbst vollstreckt. Spätestens zu diesem Zeitpunkt brach Istanbul dann auseinander, beim 4:0 durch Robert Lewandowski in der 78. Minute war kaum noch Gegenwehr zu erkennen, zehn Minuten später machte Lewandowski sogar noch das 5:0.

Es war eine Machtdemonstration des FC Bayern und dementsprechend fallen auch die Noten der AZ-Sportredaktion aus, die Sie in der Fotostrecke finden.

 

8 Kommentare

Kommentieren

  1. null