"Die Höhle der Löwen" Die Löwen brüllen weiter

V.l.: Vural Öger, Judith Williams, Frank Thelen, Lencke Wischhusen und Jochen Schweizer lassen sich von Victor Fischer seinen elektrischen Laubbläser vorstellen Foto: Bernd-Michael Maurer/VOX

Die VOX-Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" brachte vielen Nachwuchs-Unternehmern einen satten Geldsegen und bescherte VOX auch gute Einschaltquoten. Kein Wunder, dass der Sender für eine zweite Staffel nach neuen Erfindern sucht.

Gut gebrüllt, Löwen! Zahlreiche Start-up-Unternehmer wagten sich seit Mitte August in "Die Höhle der Löwen" bei VOX, stellten dort den Investoren Vural Öger, Judith Williams, Frank Thelen, Lencke Wischhusen sowie Jochen Schweizer ihre Erfindungen vor und verhandelten um Zuschüsse und Unternehmensanteile. Nicht nur die Geldgeber ließen sich dabei gerne von den Kandidaten überzeugen, auch die Zuschauer fanden gefallen an dem Konzept. 2,02 Millionen Menschen haben laut VOX zeitweise eingeschalten. Das Ergebnis: Die Gründer-Show geht in eine zweite Staffel. 2015 sollen neue Folgen gezeigt werden, dafür sucht VOX derzeit noch nach findigen Nachwuchs-Unternehmern.

Zudem teilte der Sender mit, dass es am 14. Oktober eine zusätzliche Folge geben wird, in der gezeigt werden soll, wie sich die Geschäftsmodelle der ersten Staffel mit Hilfe der "Löwen" entwickelt haben. Dann können sich die Zuschauer selbst ein Bild davon machen, wie und ob sich Produkte wie "CrispyWallet" (reiß- und wasserfesten iPhone- und iPad-Hüllen) und "Meine Spielzeugkiste" am Markt behauptet haben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null