Die Dinos sind los Spektakulärer erster Trailer zu "Jurassic World"

Das erste Mal erwachten die Dinosaurier im "Jurassic Park" 1993 zum Leben Foto: ddp images

Der erste "Jurassic Park"-Teil war 1993 nichts weniger als eine Sensation, wohingegen die beiden Fortsetzungen eher schwach ausfielen. Nun soll die Dino-Saga mit "Jurassic World" wieder zum Leben erweckt werden. Der erste Trailer sieht vielversprechend aus.

 

Der monströseste Vergnügungspark Hollywoods öffnet wieder seine Pforten: Am 11. Juni 2015 startet der vierte Teil der "Jurassic Park"-Serie in den Kinos. Ein erster Trailer gibt nun einen Vorgeschmack, worauf sich Fans in "Jurassic World" gefasst machen dürfen: 22 Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Teils vergangen, die Isla Nubar ist ein voll funktionstüchtiger, hochmoderner Dinosaurierpark geworden - so, wie es sich Erfinder John Hammond immer gewünscht hat. Doch leider pfuscht der Mensch der Natur einmal mehr ins Handwerk und züchtet eine genetisch modifizierte Urzeitechse, die natürlich prompt Amok läuft und auf die Besucher Jagd macht.

Von Sinn und Unsinn der Geschichte abgesehen verspricht der über zwei Minuten lange Clip spektakuläre Bilder, die keinen Dino-Fan kalt lassen. In den Hauptrollen des von Steven Spielberg produzierten Abenteuers sind unter anderem "Guardians of the Galaxy"-Star Chris Pratt und Judy Greer, bekannt unter anderem aus den Erfolgsserien "Californication" und "Two and a Half Men", zu sehen. Regie führt Colin Trevorrow (38, "Journey of Love").

 

0 Kommentare